Schröcken / Arlberg

Private Skireise für Aktive vom 5. - 12. März 2022

Das Hotel Tannberg ***
Der „Tannberg“ ist der älteste und traditionsreichste Gasthof der Walsergemeinde Schröcken. Seit mehr als 150 Jahren ist das typische Walserhaus im Besitz der Familie Moosmann-Lang. Das Haus ist über die Jahre durch einen Zubau erweitert worden.

 

Im Zimmerpreis inkludiert sind

  • ein reichhaltiges Schlemmer-Frühstücksbüffet mit vollwertigen und hausgemachten Produkten
  • am Abend 5-Gang Wahl-Menü mit täglich frischem Salatbüffet,Obst und Käseecke mit hausgemachten Chutneys
  • Wildspezialitäten aus eigener Jagd, Themenabende, Kindermenüs, vegetarische Gerichte
  • Internetzugang
  • Benutzung des Wohlfühlbereiches: Sauna, Dampfbad, Infrarotkabinen

Skigebiete

Vom Tannberg kann man direkt mit den Skiern bis 50 m zum Haus abfahren. Die Abfahrten (über Körbersee) oder (über Nesslegg) führen direkt zum Hotel. Die Skigebiete Warth-Schröcken und Ski Arlberg sind nur zehn Minuten entfernt und bequem mit dem kostenlosen Skibus zu erreichen. Die Skibushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Es fahren Kleinbusse im ca. 10-Minuten Abstand.

 

Das Skigebiet Warth-Schröcken hat Anbindung an das legendäre Skigebiet Arlberg. Mit dem Auenfeldjet kommt man nach Lech und hat damit Zugang zu einem Skigebiet der Superlative: 88 Lifte und 340 Pistenkilometer. Der Arlberg ist ein Zusammenschluss von fünf Regionen: Schröcken-Warth; Lech, Oberlech, Zürs; St. Anton, St. Christoph; Stuben; Sonnenkopf im Klostertal. Jedes Zielgebiet am Arlberg ist mit Skiern erreichbar.

 

Das Sportgeschäft Sporttraum befindet sich direkt neben dem Hotel.

 

Buchung und Anreise
Die Reise ist eine Privatinitiative unseres Ski-Clubmitglieds Hermann Claeßens, die Gleichgesinnte zusammenbringen soll. Die Reise ist ideal für erfahrene Läufer und Läuferinnen, die sich in einem der schönsten Skigebiete der Alpen so richtig austoben wollen. Die Buchung des Hotels übernimmt jeder eigenständig. Zur weiteren Information, Koordinierung und Bildung von Fahrgemeinschaften steht Hermann Claeßens als Ansprechpartner zur Verfügung. Tel.: 02161 10968, Mail: hermann-claessens@unitybox.de.